Entscheidungen treffen mithilfe der Entscheidungshilfe-Spiel App

Schließen

Wissenswertes über:

Entscheidungen treffen mithilfe der Entscheidungshilfe-Spiel App

Die Entscheidungshilfe App hilft richtige Entscheidungen treffen

Das Leben eines jeden ist voller schwerer Entscheidungen. So manches Mal wissen wir mitten in der Entscheidungsfindung vor Pros und Contras einfach nicht weiter und eine ratgebende Instanz beim Entscheidungen treffen - zum Beispiel eine Entscheidungshilfe App -, die uns eine Entscheidung leichter macht, wäre so manches Mal recht hilfreich. Wenn Sie sich das nächste Mal fragen: "Ich kann mich nicht entscheiden, was nun?", können Sie Hilfe für die richtige Entscheidung nun via App erhalten. Unsere Entscheidungshilfe App stellt eine Nachbildung einer Art Zukunftsorakel dar. Mit dieser kostenlosen online Entscheidungshilfe lernen Sie spielerisch Entscheidungen finden und bald werden Sie auch feststellen, wie diese Hilfe bei Entscheidungen via App Sie kreativer und selbstbewusster macht.

Wie funktioniert die App?

Für Sie ist dieses Entscheidungshilfe Spiel ganz einfach. Halten Sie zunächst Uhrzeit und Datum fest, bevor Sie dem Entscheidungsorakel Ihre Frage stellen. Die Frage an das Entscheidungshilfe Spiel sollte am besten mit wieso, weshalb, warum beginnen. Eine simple Entscheidungshilfe stellt der "Orakel ja nein Würfel" dar, doch das vorliegende Entscheidungsspiel ist komplizierter. Vermeiden Sie also in diesem Entscheidungsspiel Fragen, die nur mit ja oder nein beantwortet werden können. Sie erhalten von der App nicht nur eine Antwort, sondern auch zwei Zahlen, die auf den Ursprung dieses Entscheidungsspiel zurückgehen, indem die Zahlen eine Art Koordinaten darstellen, mit deren Hilfe man in einer beliebigen i-Ging Buchausgabe eine vielschichtigere, traditionelle Antwort aufsuchen könnte. Das Zhouyi ("Urtext" des I-Ging) ist ein alt-chinesisches Buch mit 64 "Kapiteln" (Hexagrammen), vielleicht das älteste komplexe Entscheidungshilfe Spiel der Welt. Die Zahlen führen mittels diffiziler Rechenoperationen zu einem exakt definierten Hexagramm und einer bestimmenden Linie, die die Antwort auf die gestellte Frage darstellt. Und genau so funktioniert es auch in unserer Entscheidungshilfe App.

Wann sollten sie das Orakel fragen?

Wann immer Sie wichtige Lebensentscheidungen treffen müssen, ist es sinnvoll, mehrere Meinungen und Ratschläge einzuholen und diese für Ihre Entscheidung zu berücksichtigen. Leider ist eine gute Entscheidungshilfe nicht immer verfügbar. Da lohnt es sich, über eine Entscheidungshilfe online nachzudenken - zum Beispiel eine Entscheidungshilfe App, was sich als zweckmäßiger erweisen kann, als das Befragen diverser, meist von sich selbst ausgehender Fremder in Foren. Mit der App können Sie die Entscheidung spielerisch in Bahnen lenken, die Ihnen vielleicht von alleine nicht in den Sinn gekommen wären. Ein Orakel online befragen hat zudem den Vorteil, dass Sie sich mit der App nicht vor anderen exponieren müssen, speziell wenn Sie eine Entscheidung treffen müssten, die für andere unangenehm sein könnte. Sie bekommen also beim Entscheidung treffen Hilfe von außen, ohne eine andere Person involvieren zu müssen, da das Entscheidungshilfe Spiel diese ersetzt.

Wie treffe ich die richtige Entscheidung - Fazit

Wichtige Entscheidungen treffen Sie also am besten, indem Sie in unserem Entscheidungshilfe Spiel das Orakel befragen und somit vor der endgültigen Meinungsbildung ihre Entscheidung spielerisch durchgehen. Das Entscheidende dabei ist das Spielen selbst; es kann die Gedanken frei machen von: Vorurteilen, Gewissensbissen, Allmachtsphantasien, Schuldgefühlen, Größenwahn, Ängsten oder Kleinmütigkeiten u.s.w., kurz, all den unsäglichen Konditionierungen, die die klare Sicht auf ein Problem trüben. Was in dem Sprachspiel als Antwort vorgeschlagen wird, ist vielleicht vergleichbar mit einem Ball im Spiel. Sei es nun ein gewöhnlicher Lederball, ein Wasserball, ein Luftballon eine Seifenblase oder auch ein schwerer Medizinball u.s.w., Spieler sind jedenfalls die Fragesteller, die Umstände, die Kontrahenten, die Schwierigkeiten, etwaige physische oder psychische Befindlichkeiten u.s.w.

Vielleicht bietet Ihnen die Entscheidungshilfe App ja einen Anhaltspunkt, wie Sie eine schwere Entscheidung treffen können, mindestens aber befähigt Sie das Entscheidungshilfe Spiel, eventuell verhärtete Gedankenketten aufzubrechen. Einen Versuch ist es jedenfalls wert.